Suche

Besucherzähler

Insgesamt 20814

Aktuell sind 26 Gäste und keine Mitglieder online

Gauligaendkampf Ottenau Jungs 18.11.2017

Gauligaendkampf Ottenau Jungs 18.11.2017

 

Mit vier Mannschaften nahmen die Turner des TB-Sinzheim am Finale der Gauliga des Turngaus Mittelbaden Murgtal teil. Die Jüngsten in der Klasse M8 turnten als Vorkampfsechste ins Finale. Mit guten Leistungen an den Geräten konnten sie am frühen Morgen den 6. Platz behaupten. Sören Christ, Maxim Frey, Justus Kühn, David Dick und Adrian Pawlenka.

Im 2. Durchgang M10 gingen zwei Mannschaften in den letzten Wettkampf des Jahres. Das 2. Team kam als 8. ins Finale und beendete als 9. Für die Jungs Angelos Xylogiannopoulos, Timo Kern, Jushua Jelinko, Leon Dick, Eliah Bisch und Adrian Ertl natürlich eine größe Enttäuschung. Trotzdem muss man berücksichtigen, dass es der erste Sechskampf war und die Teams vor ihnen alle erfahrene Sechskämpfer sind. Auch konnten die Jungs zum Vorkampf ihre Übungen alle nochmals steigern. Die meisten turnten sogar eine Übung höher als im Vorkampf.

Auf die Erfahrung vieler Wettkämpfe kann sich die 1. Mannschaft der M10 Klasse verlassen. Als 2. ins Finale und erfolgreich mit einem der besten Wettkämpfe der letzten Jahre verteidigt. Souverän turnten die Jungs Finn Huber, Vincent Geisler, Matthias Pfeifer und Hieu Dang im Finale direkt gegen die übermächtige Konkurrenz aus Bühl. Auf jede noch so gute Übung konterten die Gegner mit einer noch besseren. Leicht geschwächt durch den Ausfall von Timur Muslimor war einfach nicht mehr zu holen. Aber die Leistungskurve zeigt nach oben und der 2. Platz ist ein großer Erfolg für die gesamte Mannschaft des TBS.

 

20171118 WettkampfOttenau

Von links vorne: Matthias Pfeifer, Adrian Ertl, Sören Christ, Maxim Frey, Justus Kühn, Adrian Pawlenka, David Dick, Vincent Geisler

Von Links hinten: Leon Dick, Timo Kern, Eliah Bisch, Angelos Xylogiannopoulos, Joshua Jelinko, Hieu Dang, Finn Huber